Erzieherische Förderung und Inklusion

In Ganztagsschulen lernen und leben grundsätzlich alle Schülerinnen und Schüler gemeinsam, mit unterschiedlichen Voraussetzungen und in den unterschiedlichsten Lebenssituationen. Durch die multiprofessionelle Zusammenarbeit von Jugendhilfe und Schule können Hilfen hier die Kinder besonders gut... Mehr erfahren

Partizipation

Die Beteiligung von Kindern, Jugendlichen und deren Eltern als Zielgruppen offener und gebundener Ganztagsschulen nimmt in der Serviceagentur „Ganztägig lernen“ NRW einen hohen Stellenwert ein. Die Umsetzung von Partizipation ist als wesentliches Qualitätsmerkmal von Ganztagsschulen zu betrachten.... Mehr erfahren

Öffnung zum Sozialraum - Kommunale Bildungslandschaften

Ein Ganztag, der dem im Grundlagenerlass verankerten erweiterten Bildungsverständnis (BASS 12 – 63 Nr. 2, Abs. 2.1) gerecht werden will, muss an den Bedarfen und der Lebensrealität der Kinder, Jugendlichen und Familien ansetzen, die ihn nutzen. Das bedeutet auch, sich vom reinen Lern- zum Lebensort... Mehr erfahren

Lernzeiten

Leider finden Sie an dieser Stelle nicht DAS Lernzeitenmodell…Dies kann es nicht geben, da jede Ganztagsschule spezifische, lokale Gegebenheiten hat – also Schülerinnen und Schüler, Lehr- und Fachkräfte, Eltern, Räume usw. – und entsprechend auf dieser Grundlage ihre eigene Konzeption entwickeln... Mehr erfahren

Kinderschutz

Alle Akteure in der Ganztagsschule haben den Auftrag, Kinder und Jugendliche zu schützen! Das Bundeskinderschutzgesetz legt fest, welche Schritte Lehr- und Fachkräfte unternehmen sollen, wenn Sie sich Sorgen um das Wohlergehen der Kinder und Jugendlichen machen, mit denen Sie tagtäglich zu tun... Mehr erfahren

Das Webportal für Ganztagsschulen in NRW

Ganztag in NRW - das bedeutet mehr Zeit für Kinder und Jugendliche, bessere Bildungsförderung und Erleichterungen bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hinter diesen Zielen verbergen sich verschiedene organisatorische Rahmenbedingungen und pädagogische Ansprüche, anders gesagt: Ganztagsschule ist ein Haus voller Aufgaben.

Als Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Nordrhein Westfalen unterstützen wir Sie dabei, diese Aufgaben anzugehen und die Chancen zu ergreifen, die der Ganztag insbesondere für Kinder und Jugendliche bietet.

Wir verstehen Ganztag als Kooperationsprojekt von Schule, Jugendhilfe und weiteren Partnern und wollen mit unserer Arbeit einen Beitrag zur Entwicklung und Qualifizierung von Ganztagsschulen in NRW leisten. Zu unseren grundlegenden Aufgaben gehören:

· Bereitstellung fachlicher Informationen und Entwicklung vielfältiger Materialien zu zentralen Themen der Ganztagsschulentwicklung,

· Beratung und Qualifizierung für Akteure in Ganztagsschulen, für Kommunen und die Schulaufsicht, für  Träger der Jugendhilfe und all diejenigen, die im Ganztag tätig sind,

· Begleitung, Unterstützung und Intensivierung der Kooperation von Jugendhilfe und Schule im Kontext der Ganztagsschule,

· Vernetzung durch die Schaffung und Förderung von Kooperationsstrukturen, zum Beispiel die Unterstützung kommunaler Qualitätszirkel als Vernetzungsinitiative vor Ort.

Mit diesem Ganztagsportal bieten wir Hinweise, Hilfen und Unterstützung, Ansprechpersonen, Organisationsmodelle und Materialien zum Download für alle, die für Steuerung, Organisation oder Durchführung pädagogischer Angebote in der Ganztagsschule verantwortlich sind: Für Lehrkräfte, für pädagogische Fachkräfte, für die Fachberatung aus Schule, Jugendhilfe, Kultur, Sport und anderen Bereichen, sowie für die Steuerungsebene bei Kommunen und Trägern.