QUIGS

QUIGS – Qualitätsentwicklung in Ganztagsschulen

Nach dem quantitativen Auf- und Ausbau von Ganztagsschulen in NRW steht nun die Qualität der ganztägigen Angebote im Fokus. Denn für Ganztagsschulen der Primarstufe und der Sekundarstufe I stellen sich vielfältige Herausforderungen: Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team, Entwicklung gemeinsamer (Förder-) Konzepte und Angebote, Raumgestaltung, Beteiligung von Eltern, Schülerinnen und Schülern oder die Verzahnung des unterrichtlichen mit dem außerunterrichtlichen Bereich. Qualitätsentwicklung kann Ganztagsschulen dabei helfen, sich diesen Herausforderungen zu stellen. Als gemeinsamer Prozess mit allen Beteiligten dient sie der systematischen Überprüfung, Klärung und Veränderung pädagogischer Praxis.

Mit QUIGS 2.0 (für die Primarstufe) und QUIGS SEK I (für die Sekundarstufe I) stellt die Serviceagentur „Ganztägig lernen“ NRW zwei praxisnahe Arbeitshilfen und Materialien zur Verfügung, die Ganztagsschulen bei der internen Qualitätsentwicklung unterstützen. Beide Instrumente zeichnen sich durch eine flexible, freiwillige und vor allem interne Anwendbarkeit aus.