Beratungsforum ‚vor Ort‘ - Kinder lernen immer! Von Hausaufgaben zur Gestaltung von Lernzeiten über den ganzen Tag

01.10.2018  |     

Beratungsforum ‚vor Ort‘ - Kinder lernen immer! Von Hausaufgaben zur Gestaltung von Lernzeiten über den ganzen Tag


Mittwoch, 31. Oktober, 9.00 - 15.00 Uhr

Die Beratungsforen „vor Ort“ finden in Ganztagsgrundschulen statt, die bereits über längere Erfahrungen mit Lernzeiten verfügen und den Teilnehmenden einen Einblick in ihre Praxis ermöglichen. Ausgehend von eigenen Fragestellungen und aufbauend auf den Eindrücken der Hospitation reflektieren die Teilnehmenden im Erfahrungsaustausch miteinander, mit Lehr- und Fachkräften der gastgebenden Schule und den Mitarbeiterinnen der Serviceagentur „Ganztägig lernen“ NRW die Bedingungen an ihrer eigenen Schule.

Anmeldung:  http://www.isa-befragung.de/opinio/s?s=1777

Ort:                            

Grundschule Landsberger Straße
Landsberger Straße 19
32049 Herford        

Homepage: www.gs-landsbergerstrasse.de

Informationen zur Schule

Lernzeiten an der Grundschule Landsberger Straße blicken auf einen langen Entwicklungsprozess zurück. Nur durch Einbindung der Kinder, Eltern, Mitarbeitenden der Schule sowie der Stadt Herford sind sie zu dem geworden, was sie heute sind: offen, individuell, sie bieten Raum für eigenständiges Lernen der Kinder und sind zeitlich im Vormittag verankert. Und natürlich gilt es auch hier immer wieder zu überprüfen, ob die aktuelle Umsetzung den  Bedarfen der Kinder entspricht. Die Schule versteht sich als „lernende Institution“, sodass sich auch die Lernzeiten in einem stetigen Weiterentwicklungsprozess befinden.

Am Tag der Veranstaltung sollen die Teilnehmenden Einblick in diesen Entwicklungsprozess sowie in die Lernzeiten-Praxis bekommen. Neben einer Hospitation in den Lernzeiten und anschließender Reflexion nehmen die Anliegen und Fragen der Teilnehmer/innen einen hohen Stellenwert ein.

Gastgeber/innen

Sabine Zülka (Schulleiterin)
Christian Absi (Schulleiter aus Enger, Ganztagsberater Kreis Herford, Logbuch-Autor)
Agnes Kimmerle (Ganztagskoordinatorin)

Kosten:                    Die Teilnahme ist kostenlos.

Zielgruppe:              Primarstufe

Teilnehmerzahl:      24 Teilnehmende aus 12 Schulen als multiprofessionelle Tandems

Anmeldung:           Bis zum 25.10.2018

Wichtig:

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist es möglich, dass die Anmeldung vorzeitig geschlossen wird. Bitte melden Sie sich daher so früh wie möglich an.

Sobald die Anmeldung geschlossen wurde, informieren wir Sie per E-Mail darüber, ob Sie einen Platz im Beratungsforum erhalten haben.

Die Anmeldung und Teilnahme ist nur im multiprofessionellen Tandem möglich:
Schulleitung oder Lehrkraft gemeinsam mit Ganztagskoordinator/in, (sozial-)pädagogischer Fachkraft oder Erzieher/in

Ansprechpartnerinnen für inhaltliche Rückfragen

Roswitha Sunderdiek, päd. Mitarbeiterin, Serviceagentur „Ganztägig lernen“ NRW
roswitha.sunderdiek(at)isa-muenster.de

Dörthe Heinrich, wiss. Mitarbeiterin, Serviceagentur „Ganztägig lernen“ NRW
doerthe.heinrich(at)isa-muenster.de

Ansprechpartner/innen zur Online-Anmeldung

Norbert Smuda, Veranstaltungsmanagement Serviceagentur „Ganztägig lernen“ NRW,
norbert.smuda(at)isa-muenster.de

Katrin Pöhler, Veranstaltungsmanagement Serviceagentur „Ganztägig lernen“ NRW,
katrin.poehler(at)isa-muenster.de