Einladung zur Online-Veranstaltung Wissenschaft trifft Praxis: "Schule als Erlebnisraum in einer digitalen Welt"

19.11.2020  |     

Einladung zur Online-Veranstaltung Wissenschaft trifft Praxis: "Schule als Erlebnisraum in einer digitalen Welt"


Mittwoch 09. Dezember 2020
15.30 Uhr - 18.00 Uhr
Referenten: Professor Dr. Frank Thissen
& Micha Pallesche

Die Welt ist im Wandel. Sie verändert sich massiv nicht nur durch Corona, sondern auch durch die Digitalisierung. Dabei stellt sich gerade für Ganztagsschulen die Frage, wie sie damit umgehen können: Welche Möglichkeiten gibt es für die Umgestaltung der "analogen und digitalen Räume" insbesondere für außerunterrichtliche Ganztagsangebote? Wo liegen Schnittmengen? Wie können außerschulische Lernorte in ein solches Konzept eingebunden werden?

Die Veranstaltung versucht erste Antworten auf diese Fragen zu geben und legt dabei den Schwerpunkt auf die Bedeutung des physischen und virtuellen Raums für das Lernen im 21. Jahrhundert, zeigt aktuelle Ansätze der Forschung sowie konkrete Beispiele aus Schulen auf und bietet konkrete Hilfen für die Umsetzung innovativer Konzepte im Schulalltag.

Zielgruppe

In Ganztagsschulen der Sekundarstufe I tätige Schulleitungen; Ganztagskoordinator*innen, Lehrkräfte, Pädagogische Fachkräfte, Schulsozialarbeiter*innen, Vertreter*innen von Jugend- und Schulverwaltungsämtern und weitere Interessierte.

 

Technische Voraussetzungen

Die Veranstaltung wird als Online-Seminar angeboten. Dafür nutzen wir das Tool „Zoom“. Bitte klären Sie ggf. mit dem/der Datenschutzbeauftragen Ihrer Einrichtung, ob Sie teilnehmen können. Sie erhalten vorab einen Link und können über diesen an dem Seminar teilnehmen. Benötigt werden sowohl eine Kamera als auch ein Mikrofon.

Die Teilnahme ist kostenlos

 


>>> Hier gelangen Sie zur Anmeldung <<<


Programm 


15:30 Uhr Ankommen & Technikcheck

16:00 Uhr Vortrag "Schule als Erlebnisraum in einer digitalen Welt"
                Professor Dr. Frank Thissen & Micha Pallesche

17:00 Uhr Austausch in Breakout-Räumen
18:00 Uhr Ende

 


Professor Dr. Frank Thissen 

Professor Dr. Frank Thissen, Hochschule der Medien Stuttgart, beschäftigt sich seit dem Ende der 1980er Jahre mit den Möglichkeiten des computerunterstützten Lernens. Nach Tätigkeiten an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und in der Industrie (Siemens, SAP) unterrichtet er seit 1997 an der Hochschule der Medien die Fächer Mobiles Lernen, Interaktive Lernmedien, Kreativitätstechniken und Interkulturelle Kommunikation. 2001 wurde der von ihm konzipierte Studiengang Informationsdesign als neuer interdisziplinärer Studiengang gegründet. Forschungsschwerpunkte sind neue Methoden des computergestützten Lernens wie geschichten- und spielbasiertes Lernen, die Rolle von Emotionen und kulturellen Einflüssen auf Lernprozesse und Transformationsprozesse in Schulen. Zurzeit setzt er sich intensiv mit den Möglichkeiten des mobilen Lernens an Schulen auseinander und begleitet seit 2010 deutschlandweit verschiedene Schulen beim Einsatz mobiler Geräte und der Gestaltung von entsprechenden Lernszenarien. Gemeinsam mit seinem Kollegen Prof. Dr. Richard Stang leitet er das Learning Research Center der Hochschule der Medien. In Kooperation mit der Ernst Reuter Schule in Karlsruhe begleitet er das zurzeit dort entstehende Innovation Lab wissenschaftlich. Seine neueste Publikation beschäftigt sich mit Lernen in virtuellen Räumen.


www.frank-thissen.de
www.learning-research.center


Micha Pallesche


ist Schulleiter der Ernst-Reuter-Gemeinschaftschule in Karlsruhe, einer Schule mit mehrfach ausgezeichnetem medienbildnerischem Profil. Unter anderem wurde seine Schule 2016 mit dem „delina“ für das beste deutsche E-Learning Konzept ausgezeichnet und ist seit Dezember 2017 die erste Smart School Baden-Württembergs, sowie die dritte bundesweit. Nach seinem Studium an der Pädagogischen Hochschule in Karlsruhe, an der er u. a. Medienpädagogik als Zusatzstudium absolvierte, war er lange Jahre neben seinem Lehrerberuf an das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg abgeordnet. Seit 2012 promoviert er an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg am Institut für Kunst, Musik und Medien im Bereich Mediendidaktik und entwickelt zusammen mit Lehrkräften Medienkonzepte. Er war zudem Mitglied einer Arbeitsgruppe des Forum Bildung Digitalisierung, die die Kultusministerkonferenz beim Prozess zur Strategie “Bildung in der digitalen Welt” unterstützt und berät, sowie als Programmbeirat des Forums tätig. Auch ist Pallesche im Auftrag des BMBF bei der Entwicklung der Digital-Gipfel-Plattform „Digitale Zukunft: Lernen. Forschen. Wissen.“ tätig und war bei der Vorbereitung für die dritte Förderrichtlinie zum Thema: „Kompetenzen in einer digital geprägten Welt“ beratend bei Fachgesprächen beteiligt. Zudem ist Pallesche Mitglied im Expertenkreis der Bundesregierung.

www.innovation-lab.education
Twitter: micha.pallesche


>>> Hier gelangen Sie zur Anmeldung <<<

 

Kontakt

Dirk Fiegenbaum
Tel.: 0251 200799-26
E-Mail: dirk.fiegenbaum@isa-muenster.de

Alexandra Wiese
Tel.: 0251 200799-13
E-Mail: alexandra.wiese@isa-muenster.de