GanzTag NRW: Aktuelles https://www.ganztag-nrw.de/ Aktuelles de GanzTag NRW: Aktuelles https://www.ganztag-nrw.de/fileadmin/tt_news_article.gif https://www.ganztag-nrw.de/ Aktuelles TYPO3 - get.content.right http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Mon, 16 May 2022 10:43:00 +0200 Neues Kompendium #ZukunftLernen veröffentlicht https://www.ganztag-nrw.de//information/aktuelles/detailansicht/article/neues-kompendium-zukunftlernen-veroeffentlicht/ Zukunft lernen beginnt jetzt. Perspektiven, Chancen und Impulse Mon, 16 May 2022 10:43:00 +0200 „Ankommen und Aufholen“: Programm wird verlängert und flexibilisiert https://www.ganztag-nrw.de//information/aktuelles/detailansicht/article/ankommen-und-aufholen-programm-wird-verlaengert-und-flexibilisiert/ OGS-Helferprogramm und weitere Programme werden bis zum Ende des Kalenderjahres 2022 verlängert und... Thu, 12 May 2022 13:23:00 +0200 Dokumentation zum BERATUNGSFORUM zu GRUNDLAGEN des GANZTAGES SEK. I https://www.ganztag-nrw.de//information/aktuelles/detailansicht/article/dokumentation-zum-beratungsforum-zu-grundlagen-des-ganztages-sek-i/ Strukturelle Grundlagen – Rhythmisierung – MittagsFreizeit – Lernzeiten https://www.ganztag-nrw.de/information/broschueren-ganztag-in-nrw/ Hinweise zur 75-Minuten-Rhythmisierung und den Rhythmisierungsrechner finden Sie unter folgenden Links: https://www.ganztag-nrw.de/information/aktuelles/detailansicht/article/einladung-zur-digitalen-sprechstunde/ https://www.ganztag-nrw.de/information/aktuelles/detailansicht/article/rhythmisierungsrechner-fuer-ganztagsschulen/  Die Vorträge und weitere Hinweise finden Sie hier:]]> Tue, 26 Apr 2022 13:39:00 +0200 Dokumentation „Qualität im Ganztag – Ankommen und Aufholen nach Corona“ https://www.ganztag-nrw.de//information/aktuelles/detailansicht/article/dokumentation-qualitaet-im-ganztag-ankommen-und-aufholen-nach-corona/ Tagung der Bezirksregierung Düsseldorf am 16.3. 2022 Tue, 26 Apr 2022 13:23:00 +0200 „Positive soziale Beziehungen gestalten und gute Angebote umsetzen – Impulse für die Ganztagsschule“ https://www.ganztag-nrw.de//information/aktuelles/detailansicht/article/positive-soziale-beziehungen-gestalten-und-gute-angebote-umsetzen-impulse-fuer-die-ganztagsschule/ Einladung zu „Wissenschaft trifft Praxis" Einladung zu „Wissenschaft trifft Praxis"

Mittwoch, 11. Mai 2022
14.00 Uhr - 16.00 Uhr
online

Anmeldung

Im Vortrag werden Potentiale und Gelingensbedingungen für positive Beziehungen zwischen Schüler*innen und Lehrkräften/pädagogischem Personal in der Ganztagsschule sowie für die Durchführung guter Ganztagsangebote aufgezeigt. Darüber hinaus werden konkrete Impulse für die pädagogische Praxis vorgestellt. Grundlage dafür sind Handreichungen, die im Rahmen des BMBF-geförderten Projekts „Wissenschaftsgeleiteter Qualitätsdialog zum Ganztag“ erarbeitet wurden.

Weitere Informationen zum Projekt und zu den Handreichungen

Zielgruppe
In der Sekundarstufe I im Ganztag tätige Personen (Schulleitungen, Ganztagskoordinator*innen, Lehrkräfte, Pädagogische Fachkräfte, Schulsozialarbeiter*innen, Vertreter*innen von Jugend- und Schulverwaltungsämtern, außerschulische Akteure sowie weitere Interessierte)

Impulsgeberinnen
Amina Kielblock ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „Wissenschaftsgeleiteter Qualitätsdialog zum Ganztag“ und im Forschungsverbund „Schule macht stark – SchuMaS“ am DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in der Qualität ganztägiger Bildungskontexte von Kindern und Jugendlichen sowie in der Professionalisierung von Pädagog*innen.

Nora Wazinski ist wissenschaftliche Mitarbeiterin in den Projekten „Wissenschaftsgeleiteter Qualitätsdialog zum Ganztag“ und „GTS-Bilanz – Qualität für den Ganztag“ am DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation. Neben der Qualitätsentwicklung ganztägiger Bildungsangebote beschäftigt sie sich mit dem Transfer von wissenschaftlichen Ergebnissen in Bildungspraxis und -verwaltung.
Moderation: Dirk Fiegenbaum-Scheffner, Serviceagentur "Ganztägig lernen" NRW

Technische Voraussetzungen
Die Veranstaltung wird als Online-Seminar angeboten. Dafür nutzen wir das Tool „Zoom“. Bitte klären Sie ggf. mit dem/der Datenschutzbeauftragten Ihrer Einrichtung, ob Sie teilnehmen können. Sie erhalten vorab einen Link und können über diesen an dem Seminar teilnehmen. Benötigt werden sowohl eine Kamera als auch ein Mikrofon. Die Teilnahme ist kostenlos

Anmeldung


Kontakt
Dirk Fiegenbaum-Scheffner
Tel.: 0179-6206511
E-Mail: dirk.fiegenbaum@isa-muenster.de]]>
Thu, 07 Apr 2022 13:44:00 +0200
Dokumentation zur "Digitalen Sprechstunde" vom 14. März 2022: Psychosoziale Bedarfe... https://www.ganztag-nrw.de//information/aktuelles/detailansicht/article/dokumentation-zur-digitalen-sprechstunde-vom-14-maerz-2022/ von Schüler*innen an Ganztagsschulen in Zeiten von Corona identifizieren und bewusst darauf... Thu, 07 Apr 2022 08:42:00 +0200 Ökologische Kinderrechte und Bildung für Nachhaltige Entwicklung https://www.ganztag-nrw.de//information/aktuelles/detailansicht/article/oekologische-kinderrechte-und-bildung-fur-nachhaltige-entwicklung/ Landesprogramm Kinderrechteschulen NRW Veranstaltung am 27.04.22, Räumlichkeiten der DASA Arbeitswelt Ausstellung in Dortmund Ökologische Kinderrechte werden in der UN-Kinderrechtskonvention nicht in einem eigenen, spezifischen Artikel benannt. Denn: zum Zeitpunkt der Erarbeitung der UN-Kinderrechtskonvention hatte die Diskussion um Menschenrechte der „dritten Generation“ noch nicht stattgefunden. Schulen im Landesprogramm Kinderrechte NRW wissen längst:
Kinderrechte und Klimagerechtigkeit sind eng ineinander verwoben. Deshalb müsssen die Rechte und das Wohl der Kinder miteinander in den Mittelpunkt ehrgeiziger und konkreter Umweltmaßnahmen und -politiken gestellt werden, einschließlich der Anerkennung eines Menschenrechts auf eine sichere, saubere, gesunde und nachhaltige Umwelt.

Vor dem Hintergrund dieser Erkenntnis wird der Ausschuss für die Rechte des Kindes 2023 einen General Comment 26 zu Kinderrechten und Umwelt mit Fokus auf den Klimawandel herausgeben. Auch der Orientierungsrahmen Globale Entwicklung erkennt nachhaltige Entwicklung als zukunftsfähige Entwicklung für alle an. Er wurde im Bewusstsein formuliert, dass eine zukunftsfähige Globalisierung nur unter den Zielvorstellungen nachhaltiger Entwicklung und einem neuen Wachstumsverst?ndnis gestaltet werden kann. Neben meist offensichtlichen Zusammenhängen, beispielsweise im Bereichen Gesundheit, Bildung oder Schutz vor Gewalt, haben Kinderrechte eine direkte Relevanz für die Erreichung aller Nachhaltigkeitsziele (SDGs) – nicht nur für jene, die explizit Kinder ansprechen. Jedes Entwicklungsziel steht in einem direkten Zusammenhang mit konkreten Verpflichtungen der UN-Kinderrechtskonvention – und umgekehrt.

Die UNESCO Roadmap 2030 „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ fokussiert deshalb auf transformative Bil-dung. Für die Institution Schule bedeutet dies die ganzheitliche Inblicknahme und sukzessive Transformation der Institution selbst. Mit dem sogenannten Whole School Approach werden die Nachhaltigkeitsthemen nicht nur fächerübergreifend als Wissen vermittelt oder in Projekten lösungsorientiert bearbeitet, sondern durch praktisches Handeln im gesamten Schulalltag umgesetzt. In der Fachtagung wird vor diesem Hintergrund folgenden Fragen nachgegangen:
  • Was sind die ersten Schritte, um Schulen auf den Weg zu bringen?
  • Wie nehme ich die Schulgemeinschaft mit, begeistere Schüler:innen, Erziehungsberechtigte und Kollegen:innen?
  • Wie entwickeln wir den Unterricht weiter und stellen gleichzeitig die Anschlussfähigkeit an die curricularen Vorgaben sicher?
  • Wie kann Veränderung gestaltet werden, ohne die Mitgestaltenden zu überfordern?
  • Wie lassen sich lokale und kommunale Unterstützer gewinnen?
Die zentrale Frage lautet:
Wie gelingt es, Lernende zu transformativem Handeln zu befähigen? Eine Antwort ist:
Bildungsinstitutionen müssen sich selbst zu Akteuren eines kinderrechtebasierten und ökologischen Handelns transformieren. Der Whole School Approach stellt ein geeignetes Instrument dar, um die Lücke zwischen Wissen und wirkungsvollem Handeln zu schließen – gemäß dem Leitsatz:
Lernen, wie wir leben, und leben, was wir lernen! Der Fachtag setzt Impulse für eine rechtebasierte und ökologische Transformation in den Schulen, zeigt Beispiele gelingender Praxis, sensibilisiert für globale Zusammenhänge und Gerechtigkeitsfragen und stellt diese in einen expliziten Zusammenhang mit einer ganzheitlichen Lehr- und Lernkultur. Eine kinderrechtebasierte und ökologisch orientierte Einflussnahme auf die institutionellen Strukturen ist ausdrücklich erwünscht.

Der Fachtag “ökologische Kinderrechte und Bildung für Nachhaltige Entwicklung“ ist eine landesweite zentrale Veranstaltung, die von Frau Ministerin Yvonne Gebauer eröffnet wird. Download Programm]]>
Fri, 18 Mar 2022 13:39:00 +0100
Praxishilfe: Rhythmisierungsrechner für Ganztagsschulen https://www.ganztag-nrw.de//information/aktuelles/detailansicht/article/rhythmisierungsrechner-fuer-ganztagsschulen/ Zur übersichtlichen, schnellen Organisation und Berechnung unterschiedlicher Takt- und... Rhythmisierungsrechner als Hilfe zur Berechnung unterschiedlicher Takt- und Rhythmisierungsmodelle an Ganztagsschulen entwickelt. Er soll dabei helfen, alle möglichen Takt- und Rhythmisierungsmodelle schnell und übersichtlich organisieren und berechnen zu können. Dies ist sowohl für die Stundenberechnungen der Kolleg*innen an den unterschiedlichen Schulformen möglich, als auch für die Berechnungen der Zeiteinteilung der Fächer, um sie an die Erfordernisse der Stundentafeln anpassen zu können. Näheres finden Sie in der Anleitung unten. Bei Rückfragen melden Sie sich bitte bei Herrn Gathmann unter gathmann@rs-lechenich.de . Den Rhythmisierungsrechner und die entsprechende Anleitung für seine Nutzung finden Sie hier: ]]> Mon, 07 Mar 2022 15:37:00 +0100 Workbook „Schutzkonzepte gegen sexuelle Gewalt in der Jugendverbandsarbeit“ https://www.ganztag-nrw.de//information/aktuelles/detailansicht/article/workbook-schutzkonzepte-gegen-sexuelle-gewalt-in-der-jugendverbandsarbeit/ Unterstützung in Form von Impulsen und Hilfen auch für Ganztagsschulen Mon, 07 Mar 2022 13:58:00 +0100 Neu: Kinder entscheiden mit! Partizipation in der Offenen Ganztagsschule – eine Arbeitshilfe https://www.ganztag-nrw.de//information/aktuelles/detailansicht/article/neu-kinder-entscheiden-mit-partizipation-in-der-off-enen-ganztagsschule-eine-arbeitshilfe/ Von "Was heißt Partizipation?" bis hin zu "Wie klappt es" Mon, 07 Mar 2022 13:25:00 +0100