GanzTag NRW: Aktuelles https://www.ganztag-nrw.de/ Aktuelles de GanzTag NRW: Aktuelles https://www.ganztag-nrw.de/fileadmin/tt_news_article.gif https://www.ganztag-nrw.de/ Aktuelles TYPO3 - get.content.right http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Thu, 02 Dec 2021 17:27:00 +0100 "Kompass Bildungslandschaften NRW": Online-Tool zur Entwicklung jugendorientierter Bildungslandschaften https://www.ganztag-nrw.de//information/aktuelles/detailansicht/article/kompass-bildungslandschaften-nrw-online-tool-zur-entwicklung-jugendorientierter-bildungslandschaften/ Vorstellung und Freischaltung am 16.12.21 von 14 Uhr bis 16.30 Uhr Am 16.12.2021 heißt es "Anker lichten, Segel setzen, Kompass nutzen":

Der "Kompass Bildungslandschaften NRW" wird im Lichtturm Solingen feierlich in Betrieb genommen! Dieser Kompass ist ein Online-Tool für die Navigation in Richtung jugendorientierte Bildungslandschaften. Er richtet sich an Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit und alle, die gemeinsam mit ihnen - z.B. in der Ganztagsbildung - Bildung gestalten wollen.

Vorgestellt und anschließend freigeschaltet wird der Kompass mit Funktionsumfang und Nutzungsmöglichkeiten am

16.12.2021 von 14 Uhr bis – 16:30 Uhr per Livestream,

zu dem herzlich eingeladen wird:     https://youtu.be/IKP_hKGV-3g

Mehr zu diesem Projekt finden Sie  hier

 

 

 

]]>
Thu, 02 Dec 2021 17:27:00 +0100
Dokumentation zur digitalen Sprechstunde zum Thema "Rhythmisierung im 75-Minuten-Takt" https://www.ganztag-nrw.de//information/aktuelles/detailansicht/article/einladung-zur-digitalen-sprechstunde/ Pädagogische Überlegungen waren der Ausgangspunkt zum Konzept '75-Minuten-Takt' an der... Powerpoint zur Veranstaltung Weitere Infos unter: www.gesamtschule-leverkusen.de/schulleben/stundenraster/

Die digitale Sprechstunde

Mit unserer digitalen Sprechstunde laden wir zum Austausch und Perspektivwechsel ein und möchten zu neuen Ideen für die eigene Praxis anregen. Wir freuen uns deshalb, wenn sie ihre Fragen und Anregungen mitbringen. Die Veranstaltung richtet sich an alle Lehr- und Fachkräfte, die in Ganztagsschulen tätig sind.]]>
Wed, 17 Nov 2021 08:36:00 +0100
Dokumentation Ganztagsbildung ist Kinderrecht https://www.ganztag-nrw.de//information/aktuelles/detailansicht/article/dokumentation-ganztagsbildung-ist-kinderrecht/ Der Rechtsanspruch auf einen Ganztagsplatz – Geschichte und Perspektiven Einführung des Rechtsanspruchs auf einen Ganztagsplatz für Grundschulkinder verbundenen Fragen vorgestellt und mit mehreren Expert*innen aus Schule, Jugendhilfe und Kommunalverwaltung diskutiert. Im Zentrum stand eine nordrhein-westfälische Besonderheit, das Trägermodell mit der engen Zusammenarbeit von Jugendhilfe und Schule. Allerdings dürften viele der angesprochenen Aspekte der Debatte auch in anderen Ländern Interesse wecken, zumal die gesetzliche Regelung des Rechtsanspruchs auf einer Ergänzung im Kinder- und Jugendhilferecht beruht. Diese Dokumentation der Veranstaltung enthält ein Interview der beiden Leiterinnen der SAG, Birgit Schröder und Hiltrud Wöhrmann, mit Norbert Reichel, der lange Jahre den Aufbau des Ganztags in Nordrhein-Westfalen verantwortlich begleitet hat, vier Blitzlichter zu mit dem Ganztag verbundenen Inhalten sowie eine Diskussion mit drei Vertreter*innen von Landesjugendamt, Schulaufsicht und Wohlfahrtsverbänden. Die Gesamtmoderation leisteten Birgit Schröder und Hiltrud Wöhrmann, die Moderation der Abschlussveranstaltung Norbert Reichel.

Hier lesen Sie die gesamte Dokumentation

]]>
Mon, 15 Nov 2021 07:32:00 +0100
Lernen in Distanz: Praxisbeispiel der Offenen Ganztagsgrundschule Gottfried Kinkel in Bonn https://www.ganztag-nrw.de//information/aktuelles/detailansicht/article/lernen-in-distanz-praxisbeispiel-der-offenen-ganztagsgrundschule-gottfried-kinkel-in-bonn/ An der Offenen Ganztagsgrundschule Gottfried Kinkel in Bonn wurde im letzten halben Jahr ein Film... Schauen Sie sich hier das Video an]]> Thu, 04 Nov 2021 10:49:00 +0100 Fachtag zum Thema "NRW auf dem Weg zum Rechtsanspruch. Ein guter Ganztag aus Sicht von Kindern" https://www.ganztag-nrw.de//information/aktuelles/detailansicht/article/fachtag-zum-thema-nrw-auf-dem-weg-zum-rechtsanspruch-ein-guter-ganztag-aus-sicht-von-kindern/ Die Freie Wohlfahrtspflege NRW (LAG FW) veranstaltet am 17.11.2021 in der Zeit von 10.00 -... Die Freie Wohlfahrtspflege NRW (LAG FW) veranstaltet am 17.11.2021 in der Zeit von 10.00 - 15.30 Uhr einen Fachtag zum Thema "NRW auf dem Weg zum Rechtsanspruch. Ein guter Ganztag aus Sicht von Kindern".

Die Einigung von Bund und Ländern zu einem Rechtsanspruch auf einen Ganztagsplatz in der Grundschule ab dem Schuljahr 2026/27 und die Verankerung im Ganztagsförderungsgesetz gibt einen organisatorischen und finanziellen Rahmen, den die Länder nun ausfüllen müssen.  

Für NRW fordert die Freie Wohlfahrtspflege NRW schon lange ein Ausführungsgesetz, das den rechtlichen Rahmen und erforderliche Qualität und fachliche Standards der pädagogischen Arbeit im Offenen Ganztag festlegt.  

Im Rahmen des Fachtags wollen wir ins Gespräch kommen mit Verantwortlichen des Landes und Akteuren aus der Praxis, welche Änderungen und Verbesserungen es braucht, um einen Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung qualitativ gut auszustatten und an den Bedürfnissen von Kindern zu gestalten.   

Die Veranstaltung findet in Präsenz und digital statt. Das gewünschte Format wählen Sie direkt bei der Anmeldung aus.

Anmeldung

Die Anmeldung ist möglich über den Link: https://forms.gle/Ra7vrfggNzAMZhva8

Anmeldeschluss ist der 8.11.2021.


Ort der Präsenzveranstaltung ist das

Hotel Franz
Steeler Straße 261
45138 Essen

Die Teilnahme an der Präsenzveranstaltung bietet Ihnen die Möglichkeit nach langer Zeit auch wieder in einen direkten persönlichen Austausch zu kommen. 

Bitte beachten Sie dabei, dass an der Präsenzveranstaltung nur geimpfte, getestete und genesene Personen teilnehmen dürfen ("3G").

]]>
Fri, 29 Oct 2021 08:19:00 +0200
Dokumentation „Ganztag – gemeinsam zukunftsorientiert“ https://www.ganztag-nrw.de//information/aktuelles/detailansicht/article/dokumentation-ganztag-gemeinsam-zukunftsorientiert/ Die digitale Fachtagung „Ganztag – gemeinsam zukunftsorientiert“ 14.09.- 16.09.2021 wurde... Ganztag – gemeinsam zukunftsorientiert“ 14.09.- 16.09.2021 wurde organisiert vom Bundesnetzwerk Ganztag – einem bundesweiten Netzwerk aus unterschiedlichen Akteur:innen, wie zum Beispiel den regionalen Serviceagenturen, die Ganztagsschulen in ihrer Qualitätsentwicklung begleiten. Kooperationspartnerin der Veranstaltung war die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS). Download der Dokumentation: https://www.ganztaegig-lernen.de/system/files/document/Dokumentation_Ganztagstrialog2021.pdf ]]> Sat, 16 Oct 2021 08:40:00 +0200 Einladung „Leckeres Essen und Trinken in der Schule - Geht nicht? Doch!“ https://www.ganztag-nrw.de//information/aktuelles/detailansicht/article/lecker-essen-und-trinken-in-der-schule-geht-nicht-doch/ Mit wenigen Ressourcen ein Mittel zum Neuanfang: Motivation – Information – Unterstützung  „Wissenschaft trifft Praxis" 

Mittwoch, 01. Dezember 2021
14.00 Uhr - 17.00 Uhr
online

Melden Sie sich jetzt an!

Die pandemiebedingten Einschränkungen haben sowohl zu Bewegungs- und Ernährungsdefiziten als auch zu psychosozialen Belastungsfaktoren bei vielen Schülerinnen und Schülern geführt. Dadurch rückt das Thema Gesundheit noch stärker als bisher in den Fokus einer kind- und jugendorientierten Ganztagsbildung und wird sich daher auch in den nächsten Veranstaltungen der Serviceagentur „Ganztägig lernen“ NRW wiederfinden. Den Auftakt aus dem Bereich Ernährung bildet in Kooperation mit der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung NRW das Online-Seminar mit dem Thema „Leckeres Essen und Trinken in der Schule – Geht nicht? Doch! Mit wenigen Ressourcen ein Mittel zum Neuanfang: Motivation – Information – Unterstützung.“  Da viele Kinder und Jugendliche einen großen Teil ihres Tages in der Schule verbringen, ist Essen und Trinken heute unverzichtbarer Bestandteil des Schulalltags geworden. Hier ergibt sich die Chance, neue Impulse beim täglichen Verpflegungsangebot und bei der Ausgestaltung der pädagogischen Konzepte zu setzen. In der Online-Veranstaltung erhalten Lehrkräfte Anregungen, Informationen und Bildungsmaterialien - wie die „Zukunftsesser“ - rund um das Thema “Essen und Trinken in der Schule”. An einem Praxisbeispiel einer Schule werden Wege aufgezeigt, welche Möglichkeiten sich bieten, damit auch alle Beteiligten in dem Prozess mitgenommen werden können. Ziel ist es, Schulen für die eigene Schul(Ess)Kultur zu sensibilisieren und Tipps zu geben, damit Ressourcen gewinnbringend eingesetzt werden können.
Zielgruppe
Im Ganztag tätige Personen (Schulleitungen, Ganztagskoordinator*innen, Lehrkräfte, Pädagogische Fachkräfte, Schulsozialarbeiter*innen, Vertreter*innen von Jugend- und Schulverwaltungsämtern, außerschulische Akteure sowie weitere Interessierte)

Impulsgeber
Kirstin Gembalies-Wrobel, Cornelia Espeter, Dominique Choina, Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung NRW
Moderation: Dirk Fiegenbaum-Scheffner, Serviceagentur "Ganztägig lernen" NRW

Technische Voraussetzungen
Die Veranstaltung wird als Online-Seminar angeboten. Dafür nutzen wir das Tool „Zoom“. Bitte klären Sie ggf. mit dem/der Datenschutzbeauftragten Ihrer Einrichtung, ob Sie teilnehmen können. Sie erhalten vorab einen Link und können über diesen an dem Seminar teilnehmen. Benötigt werden sowohl eine Kamera als auch ein Mikrofon.

Die Teilnahme ist kostenlos

Nähere Informationen dazu finden sich ab Ende Oktober auf der Homepage der SAG unter www.ganztag.nrw.de


Kontakt
Dirk Fiegenbaum-Scheffner
Tel.: 0179-6206511
E-Mail: dirk.fiegenbaum@isa-muenster.de

Melden Sie sich jetzt an!

]]>
Wed, 13 Oct 2021 07:20:00 +0200
Fragt doch bitte uns....Ergebnisse aktueller Studien zur Kinder- und Jugendorientierung in der Ganztagsbildung https://www.ganztag-nrw.de//information/aktuelles/detailansicht/article/fragt-doch-bitte-unsergebnisse-aktueller-studien-zur-kinder-und-jugendorientierung-in-der-ganztagsbildung/ Die Pandemie als „Brennglas“ hat deutlich gemacht, dass die Wünsche und Interessen der Kinder und... Download des PDF ]]> Mon, 04 Oct 2021 09:58:00 +0200 Ganztagsbildung ist Kinderrecht - Perspektiven des Rechtsanspruchs auf einen Ganztagsplatz https://www.ganztag-nrw.de//information/aktuelles/detailansicht/article/ganztagsbildung-ist-kinderrecht-perspektiven-des-rechtsanspruchs-auf-einen-ganztagsplatz/ 02. November 202119:00 - 21:00 Uhr, digital Veranstalter: Serviceagentur „Ganztägig lernen“ NRW... 02. November 2021
19:00 - 21:00 Uhr, digital

Veranstalter: Serviceagentur „Ganztägig lernen“ NRW (SAG) und Demokratischer Salon

Hier anmelden

Die Idee

Die Einführung des Rechtsanspruchs ab 2026 schafft und braucht Verbindlichkeit. Sie hat aber auch eine lange Vorgeschichte. Die OGS war ein Meilenstein für die Ganztagsbildung. Sie entstand als konkrete Utopie einer neuen Schule, einer Schule, in der Kinderrechte den Alltag bestimmen, in der Kinder gemeinsam lernen und gemeinsam aufwachsen, eine Schule, in der Jugendhilfe und Schule gemeinsam dafür arbeiten, dass die im 15. Kinder- und Jugendbericht geforderte kindorientierte Ganztagsbildung Wirklichkeit werden kann.
Gute Ganztagsschulen beteiligen die Kinder an Konzeption und Ausgestaltung, Eltern treffen in der Ganztagsschule Menschen, die sich bei konkreten Fragen rund um Bildung und Erziehung als Bildungspartner verstehen, Land und Kommunen schaffen verlässliche Rahmenbedingungen, freie Träger und Schule sorgen für die Umsetzung. Ganztagsbildung – das ist ein strukturierter Ganztag, der pflichtige und freiwillige Elemente miteinander verknüpft, Ganztagsbildung fördert nachweislich die Entwicklung der Persönlichkeit der Kinder, ermöglichen soziales Lernen, sie schützen Kinder und geben ihnen die Chance, ihre Interessen und Fähigkeiten zu entdecken und zu erproben.
Doch was bedeutet das alles im Hinblick auf den zukünftigen Rechtsanspruch. Was sollte in den nächsten Jahren geschehen, damit in jeder OGS, unabhängig von ihrem Standort, eine solche verlässliche, verbindliche und hochwertige Ganztagsbildung lebendiger Alltag ist? Und wer sind die Akteure?

Das Programm

Einführung: Birgit Schröder, Hiltrud Wöhrmann und Norbert Reichel im Gespräch: Geschichte und Perspektiven: Mehr Qualität im Ganztag – mehr als ein Versprechen?

Vier Schlaglichter:
  • Christian Eberhard, Gottfried-Kinkel-Grundschule Bonn: Qualität im Ganztag (u.a. Bildungsgrundsätze von 0 – 10, QUIGS 3.0, Lehrpläne)
  • Katharina Fournier, SAG: Familiengrundschulzentren
  • Dirk Fiegenbaum-Scheffner, SAG: Schutzkonzepte in der Ganztagsgrundschule
  • Nicole Börner, Stadt Kamen: Dialog zwischen Schule und Jugendhilfe (Projekt „Qualifizierungsoffensive OGS“)

Diskussion mit:
  • Lorenz Bahr, Landesjugendamt Rheinland
  • Marion Gebauer, Paritätischer Wohlfahrtsverband
  • Sabine Stahl, Bezirksregierung Arnsberg

Moderation: Norbert Reichel
Gesamtmoderation: Birgit Schröder und Hiltrud Wöhrmann

Hier anmelden

]]>
Wed, 15 Sep 2021 10:25:00 +0200
JETZT ANMELDEN: Digitale Fachtagung „Das schulische Beratungsnetzwerk – Impulse der Schulsozialarbeit im Kontext multiprofessionellen Handelns“ https://www.ganztag-nrw.de//information/aktuelles/detailansicht/article/jetzt-anmelden-digitale-fachtagung-das-schulische-beratungsnetzwerk-impulse-der-schulsozialarbeit-im-kontext-multiprofessionellen-handelns/ 30. September 2021 von 9.00 bis 14.30 Uhr Am 30. September 2021 findet von 9.00 bis 14.30 Uhr die digitale Fachtagung „Das schulische Beratungsnetzwerk –  Impulse der Schulsozialarbeit im Kontext  multiprofessionellen Handelns“ statt. In einer Neuauflage dieser Fachtagung in digitalem Format will das Landesinstitut QUA-LiS NRW aufzeigen, wie präventives, multiprofessionelles Handeln im inner- und außerschulischen Beratungsnetzwerk in Schule gelingen und welche Rolle die Schulsozialarbeit dabei übernehmen kann. Die Veranstaltung dürfte gerade auch für Ganztagsschulen wichtige Impulse liefern. Weitere Informationen und den Link zur Anmeldung finden hier: https://www.schulentwicklung.nrw.de/q/erziehung-und-praevention/veranstaltungen-im-kontext/angebote-der-qua-lis-nrw/fachtagung-2021/index.html
]]>
Wed, 01 Sep 2021 15:23:00 +0200