tips for parents to help with homework live homework help library branch writting a resume captain garths dissertation help for dissertation writing phd candidate cover letter dissertation reflective statement examples of business plans for investors ib extended essay help essay correction key

Dokumentation: Forum GanzTag 2015

Forum GanzTag 2015

Hier finden Sie die Dokumentation von dem "Forum GanzTag 2015".

Die Auflistung der Dokumentationen orientiert sich an der Tagesstruktur "Forum Ganztagsschule NRW 2015- Gemeinsam den GANZ(en)TAG gestalten".

Fachvortrag

Lernaufgaben und Lernstrategien aus neurodidaktischer Sicht- Prof. Dr. Schirp

Forenblock I

I 1- Vielfalt leben, den ganzen Tag- Die Gemeinschaftsgrundschule Eitorf stellt sich vor

I 2- Lernzeiten im Ganztag der Sekundarstufe I am Beispiel der Europaschule Rheinberg

I 3- Den Stein ins Rollen bringen-Gemeinsam Kooperativen Kinderschutz in der Ganztagsschule gestalten II- Die Kinderschutzfachkraft als Vermittlerin zwischene den Systemen

Wegen Krankheit leider ausgefallen.

I 4- Wie Lehrer(inne)n, Sozialpädagog(inn)en und Erzieher(inne)n in der Ausbildung auf den Ganztag vorbereitet werden

I 5- Partizipation von Schülerinnen und Schülern in (Ganztags-)Schulen

 

I 6-„Bildung vor Ort erleben. Kooperationsmöglichkeiten zwischen Jugendverbandsarbeit und Ganztagsschule“

I 7- Und was interessiert mich? – Berücksichtigung von Neigungen und Interessen von Jugendlichen in den erweiterten Bildungsangeboten am gebundenen Ganztagsgymnasium

I 9-Das Jugendamt ist „mit im Ganztags-Boot“

I 10- Öffnung von Schule in den Sozialraum - Das Jugendzentrum als außerschulischer Lebens- und Lernort

Forenblock II

II 1- Auf dem Weg zur inklusiven Ganztagsschule – Inklusion und Erzieherische Förderung im Ganztag

II 3- Den Stein ins Rollen bringen – Wie setzen wir den Schutzauftrag für Kinder und Jugendliche an unserer Schule um?

II 5- „Ich habe eine Stimme! – Partizipation von Kindern und Jugendlichen in der Ganztagschule“

II 6- Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit Eltern in der Ganztagsschule

II 7- Regionale Bildungsbündnisse in NRW am Beispiel der „kommunalen Qualitätszirkel für (offene) Ganztagsschulen“

II 9- Erste Schritte zur Umsetzung von Veränderungen in der Schule - Hilfreiche Methoden und Erfahrungen aus dem Projekt Lernpotenziale. Individuell fördern im Gymnasium

II 10- Ganztag und Kommunales Bildungsmanagement. Perspektiven und Erfahrungen aus der Sicht der Transferagentur Kommunales Bildungsmanagement NRW

Forenblock III

III 1- Vielfalt nutzen, Lernarrangements entwickeln – die Gesamtschule Lohmar zeigt wie’s gehen kann

III 2- Hausaufgaben in die Schule holen – wie kann das gelingen?! Die offene Ganztagsschule Gottfried-Kinkel berichtet von ihrem Entwicklungsprozess

III 3- Den Stein ins Rollen bringen – Gemeinsam Kooperativen Kinderschutz in der Ganztagsschule gestalten – Das Kinderschutzkonzept der Stadt Dortmund

III 4- Sportkarussell – Ein Kooperationsmodell zwischen Sportverein und Schule

III 6- Retten macht Schule“ – Schulsanitätsdienst als Beispiel für die gelingende Kooperation von Jugendverband und Schule

III 7- „Einfach ganz ANDERS“ - Ganztagsschulen für mehr Nachhaltigkeit

III 10- Schulessen gibt den Takt an! – kulinarisch rhythmisiert durch den Schulalltag