thesis of an essay descriptive essay on my best friend best professional resume writing services 4 teachers statistics coursework payment expository essay define term paper for marketing need help with writing a business plan what are some good research paper writing services

Dokumentation „Interkulturell und vielfältig. Neu zugewanderte Kinder in der offenen Ganztagsgrundschule“ 6.10.2016

Fachtagung „Interkulturell und vielfältig. Neu zugewanderte Kinder in der offenen Ganztagsgrundschule“

Die offene Ganztagsgrundschule steht allen Kindern offen und heißt sie herzlich willkommen. Sie erschließt auch den neu zugewanderten Mädchen und Jungen vielfältige Teilhabechancen in unsere Gesellschaft und unterstützt sie, sich hier gut einzuleben, Freundinnen und Freunde zu gewinnen und mit ihnen gemeinsam viel Neues zu lernen und zu erleben. „Wie sieht eine Kultur der Anerkennung und Wertschätzung aus? Welche interkulturellen Kompetenzen brauchen Lehr- und sozialpädagogische Fachkräfte sowie außerschulische Bildungspartner, um gemeinsam mit den Kindern und ihren Eltern kulturelle Vielfältigkeit gestalten zu können“?

Rund über 100 Teilnehmende nutzten die Gelegenheit, sich auf Fachtagung „Interkulturell und vielfältig“ am 6.10.2016 in Köln mit diesen und weiteren Fragen auseinanderzusetzen.

Die Kooperationsveranstaltung der Serviceagentur „Ganztägig Lernen“ NRW mit den beiden Landesjugendämtern bot hierfür mit Vorträgen und vier verschiedenen Praxisforen vielfältige Impulse und Raum für einen kollegialen Erfahrungsaustausch.

Die Dokumentation der Veranstaltung sowie Präsentationen und Materialien, die uns die Mitwirkenden dankenswerter Weise zur Verfügung gestellt haben, finden Sie hier.

Bilder

   

Hauptvorträge

Die Kommunalen Integrationszentren: Mit 53 Standorten gute Perspektiven, Integration in NRW erfolgreich zu gestalten.

Viktoria Prinz-Wittner, Landeskoordinierungsstelle Kommunale Integrationszentren (LaKI) NRW

Vortrag: Die Kommunalen Integrationszentren

„Wie sich die offene Ganztagsgrundschule durch ethnische Vielfalt verändert hat und weiter verändern wird“

Vortrag von Prof‘in em. Dr. Ursula Boos-Nünning, Professur für Migrationspädagogik an der Universität Duisburg/Essen

Vortragsgliederung: Wie die offene Ganztagsgrundschule sich durch die ethnische Vielfalt
verändert hat und sich weiter verändern wird

Foren

Interkulturelle Aspekte der Zusammenarbeit mit Eltern neu zugewanderter Kinder in der OGS

Referentinnen/Referent: Dr. Annette Lömker-Schlögell, Matar Savaré, Darin Tuma und Scharsad Norusi, Geschäftsbereich Offener Ganztag/Übermittagsbetreuung, Kolping Bildungswerk

Vortrag: Interkulturelle Aspekte der Zusammenarbeit

Kinder mit Fluchterfahrung unterstützen – Resilienzförderung und traumapädagogische Kompetenzen

Referentin: Dipl.-Psych. Angela Seewald, Leiterin der Psychologischen Familienberatungsstelle und der Regionalen Schulberatungsstelle der Stadt Leverkusen

Vortrag: Flucht und Trauma Interkulturelle Kompetenz erwerben

Handout: Flucht und Trauma Interkulturelle Kompetenz erwerben

Sprachförderung den ganzen Tag

Referentin: Alexandra Piel, Sprachenzentrum der TU Dortmund, freie Trainerin und Autorin verschiedener Unterrichtsmaterialien

Material: Einstiegsspiel "am liebsten-gar nicht"

Material: Schnelle Spielideen für die Sprachförderung mit Würfeln, Buchstaben, Bildern

Material: Sachensucher

Material: Spielideen Sammlung