research paper xenophobia gcse ict database coursework help expository essay define columbia university creative writing mfa pay someone to write your thesis

QUIGS SEK I

QUIGS SEK I ist eine praxisnahe Arbeitshilfe, mit der in den pädagogischen Gestaltungsfeldern Lernzeiten/Hausaufgaben, außerunterrichtliche Angebote und Mittagszeit die bestehende Qualität in sechs Qualitätsbereichen (individuelle Förderung, Personal, Kommunikation und Zusammenarbeit, Räume, Partizipation, kulturelle und geschlechterspezifische Vielfalt) festgestellt und weiter entwickelt werden kann.

QUIGS SEK I ist ein Instrument, mit dem sich vorhandene Stärken, Entwicklungspotenziale, aber auch Entwicklungsbedarfe der ganztägigen Angebote individuell an der eigenen Schule ermitteln lassen. Es bindet alle am Ganztag beteiligten Personen – Lehrkräfte, pädagogische Fachkräfte, Eltern, Trägervertreter(innen) und nicht zuletzt Schüler(innen) – in den Entwicklungsprozess ein und stellt eine gemeinsame Verantwortung für vorzunehmende Veränderungen her. Die umfangreichen Checklisten geben durch ihre Items vielfältige Anregungen zur Qualitätsentwicklung in Ganztagsschulen der Sekundarstufe I.

QUIGS SEK I ist ein intern und freiwillig anwendbares Instrument, das sich flexibel auf die Bedarfe der Schule anpassen lässt. Es setzt auf die Eigenverantwortlichkeit der Schulen und ihrer Partner und kann entweder als Gesamtwerkzeug oder nach den Bedarfen vor Ort bei einer Schwerpunktbildung in Auswahl genutzt werden.