Fortsetzung des Helferprogramms im Jahr 2023

08.12.2022  |     

Fortsetzung des Helferprogramms im Jahr 2023


Die Landesregierung hat eine Verlängerung des ursprünglich bis Ende 2022 befristeten Programms „Ankommen und Aufholen“ mit Landesmitteln beschlossen. Somit stehen zunächst für den Zeitraum bis zum 31. Juli 2023 weitere Mittel für die Umsetzung des Programms an offenen Ganztagsgrundschulen und gebundenen Ganztagsförderschulen zur Verfügung. Unabhängig davon sind zur Sicherung der Kontinuität des Programms darüber hinaus im Landeshaushalt 2023 weitere Finanzmittel eingestellt worden, sodass eine Verlängerung des Programms bis zum Jahresende 2023 gewährleistet werden kann. 

Das vielerorts erfolgreich durchgeführte Helferprogramm für die Ganztags- und Betreuungsangebote kann somit fortgesetzt werden, dabei werden die Fördersätze im Rahmen der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel konstant gehalten. Weiterhin werden so zusätzliche Maßnahmen in offenen Ganztagsschulen und gebundenen Ganztagsförderschulen ermöglicht, die zur Aufarbeitung von kognitiven, sozial-emotionalen und motorischen Defiziten dienen. Eine Förderrichtlinie zur Fortsetzung des Programms in 2023 ist in Vorbereitung und soll zeitnah veröffentlicht werden.


porn-peeing.comfemdomporno.netpissingclub.netshitjav.com